Besprechung oder Entscheidung? - "Besprechungen heißen so, weil meistens zu viel besprochen und zu wenig entschieden wird." (Herrmann Lahm)

Besprechung oder Entscheidung?

Vielleicht kennst Du das auch, Dein Terminkalender ist voll, Du rennst von einer Besprechung zu nächsten. Hast Themen über Themen auf Deinem Notizblock. Am späten Nachmittag kommst Du in Dein Büro zurück, schaust über Deine Notizen, und nicht eine einzige Entscheidung wurde getroffen. Die einzige Frage, die sich für mich hierbei so oft gestellt hat: nehme ich das jetzt alles als Information, oder tue ich etwas damit? Bringen mich diese Informationen weiter? Treffe ich daraus meine eigenen Entscheidungen? Warum wurde wieder mal keine Entscheidung getroffen?

Wenn wir einfach mal nur ein Thema in eine Besprechung reinnehmen und dafür eine Entscheidung treffen, sind wir deutlich effektiver und können uns um Effizienz Gedanken machen. Solange das nicht passiert, brauchen wir auch darüber nicht nachzudenken.



Buchbestellung mit Signatur

Bitte füllen Sie das untenstehende Formular aus und bestellen das Buch „Chefsache Perspektivenwechsel“ kostenpflichtig. Sobald die ersten Exemplare da sind, schicke ich Ihnen ihr persönliches Exemplar.

 

Buchbestellung mit Signatur

Bitte füllen Sie das untenstehende Formular aus und bestellen das Buch „Die Brückenbauerinnen“ kostenpflichtig. Sie erhalten dann in den nächsten 14 Tagen Ihr signiertes Exemplar.