Denken im Unternehmen - "Sie werden nur wenige Menschen finden, die bereit sind, angestrengt und intensiv nachzudenken. Zu allen Zeiten waren die Menschen auf der Suche nach einfachen Antworten und halbgaren Lösungen. Nichts schmerzt einige Menschen mehr als denken zu müssen." (Martin Luther King Jr.)

Denken im Unternehmen

Na, fühlen Sie sich gerade auf den Schlips getreten? Was ist das für eine haltlose Behauptung? Sie denken doch den ganzen Tag. Manchmal sogar so viel, dass Ihnen der Kopf raucht. Und jetzt komm ich mit etwas Ähnlichem: „2 % der Menschen denken, 3 % denken, dass sie denken, und 95 % würden lieber sterben, als zu denken“. Was für eine Unverschämtheit! Das ist doch alles Nonsens.

Ganz ehrlich, haben Sie schon einmal wirklich zugehört, über ein paar Stunden, über welche Themen sich die Menschen in ihrem Umfeld unterhalten? Wie oft haben Sie sich dann gedacht: „Was redet der da eigentlich? Weiß der überhaupt, wovon er spricht?“ Oft handeln wir in den Unternehmen, ohne nachzudenken. Der Prozess, die Anweisung, das Gelernte gibt uns das ja vor. Ich muss gar nicht denken. Übrigens kann ich Sie beruhigen, Denken wird auch nicht in der Schule gelernt. Schade, denn wie viel mehr Erfolg, neue Ideen, Möglichkeiten und Chancen wären jetzt schon in der Umsetzung, wenn wir wirklich zu den 2 % gehören würden, die jetzt schon denken?

Es ist nicht notwendig, immer mit der Masse mitzuschwimmen und das zu tun, was alle tun. Tun Sie doch genau das, was Sie für richtig halten. Auch im Unternehmen. Glauben Sie mir, ich bin absolut für Organisationsstrukturen, nur eben nicht eingefahrene Strukturen. Wir sind in ständiger Veränderung und dabei vergessen wir, die Strukturen anzupassen. Vielleicht auch zu lockern oder ganz neu zu denken. Wie oft geben Sie Mitarbeitern Zeit und Möglichkeit, einfach mal alle Ideen, die sie so haben, anzusprechen und notieren sich diese? Es geht nicht darum, alles, was gedacht wird in die Umsetzung zu bringen, sondern einfach darum, alle Möglichkeiten zuzulassen. Was heute noch unmöglich erscheint, kann morgen das neue Normal sein. Also fangen Sie an zu DENKEN und gehören Sie zu den Erfolgsmenschen.



Buchbestellung mit Signatur

Bitte füllen Sie das untenstehende Formular aus und bestellen das Buch „Chefsache Perspektivenwechsel“ kostenpflichtig. Sobald die ersten Exemplare da sind, schicke ich Ihnen ihr persönliches Exemplar.

 

    Buchbestellung mit Signatur

    Bitte füllen Sie das untenstehende Formular aus und bestellen das Buch „Die Brückenbauerinnen“ kostenpflichtig. Sie erhalten dann in den nächsten 14 Tagen Ihr signiertes Exemplar.