Denken und Denkmuster – Der 1% Unterschied

Dieses Zitat prägt mein Tun seit vielen Jahren, denn ich weiß, dass ich meine Ergebnisse durch mein Denken steuern kann. Oft lassen wir uns durch äußere Einflüsse oder Worte derart beeinflussen, dass wir es genauso akzeptieren. Bei genauerem Hinsehen oder Nach-DENKEN stellen wir fest, dass es vielleicht gar nicht so ist, oder nur ein Teilaspekt aufgezeigt wurde. Was für den einen richtig ist, muss es für den anderen noch lange nicht sein. Deshalb gibt es für mich auch nicht nur eine Lösung, sondern es gibt genau die Lösung für diesen Unternehmer. Oft lesen wir von Erlebnissen oder Erfolgen von anderen Unternehmern und setzen es 1:1 um. Verwundert stellen Sie fest, dass es bei Ihnen teilweise oder gar nicht funktioniert. Denken Sie über die Strukturen in Ihrem Unternehmen nach und fragen Sie sich, ob dieser Vorschlag geeignet ist, Ihre Situation zu verbessern oder zu verändern. Welches Rädchen müssen Sie drehen, damit durch diese minimale Änderung eine große Veränderung in den Strukturen oder Denkmustern stattfinden kann?

Schreiben Sie sich auf, was Sie gerne verändern und erreichen möchten. Notieren Sie sich daneben, wie sie es erreichen können. Lassen Sie alles weg, was ihnen dabei im Weg stehen kann. Viele Menschen denken nur an das, was sie nicht haben möchten. Schauen Sie nochmal auf Ihre Liste, wie sieht diese aus? Denn dadurch, dass nur darauf geachtet wird, was man nicht möchte, entgeht Ihnen alles Gute.



Buchbestellung mit Signatur

Bitte füllen Sie das untenstehende Formular aus und bestellen das Buch „Chefsache Perspektivenwechsel“ kostenpflichtig. Sobald die ersten Exemplare da sind, schicke ich Ihnen ihr persönliches Exemplar.

 

Buchbestellung mit Signatur

Bitte füllen Sie das untenstehende Formular aus und bestellen das Buch „Die Brückenbauerinnen“ kostenpflichtig. Sie erhalten dann in den nächsten 14 Tagen Ihr signiertes Exemplar.