Umstände und Handeln - "Der Mensch ist nicht ein Werk der Umstände, sondern die Umstände sind ein Werk des Menschen. Wir sind unser eigener Herr und der Mensch ist viel mächtiger als die Sache." (Benjamin Disraeli)

Umstände und Handeln

Wie oft habe ich in Abteilungsmeetings den Satz gehört: „Das geht doch nicht“, aus X-Gründen. Wie oft höre ich es heute noch bei meinen Coachings und Seminaren. Wir haben nicht genug Mitarbeiter und umschichten können wir gar nicht, das lassen X-Gründe einfach nicht zu. Millionen von Menschen verpassen jeden Tag große Gelegenheiten, weil sie zulassen, dass die Umstände sie davon abhalten, das zu tun, was sie tun müssen, um zu bekommen, was sie wollen.

Der Satz: „Ich würde ja so gerne, aber mir sind die Hände gebunden, weil …“ kennt bestimmt jeder. Alle Informationen nach dem „weil“ sind Umstände, die uns angeblich dazu zwingen, Dinge nicht zu tun. Genau aus diesem Grund geben wir uns auch mit solchen Schlagworten wie Fachkräftemangel, Rückgang des Wirtschaftswachstums, etc. zufrieden. Auch das Thema Digitalisierung und der Fortschritt in Deutschland ist nur Umständen geschuldet, denen wir uns beugen.

Ganz ehrlich, welche Gründe gibt es, sich von Umständen abhalten zu lassen. Hätten alle so gedacht, gäbe es keine Flugzeuge, keine IPads, keine… Auch hier hat sicherlich der ein oder andere gesagt: „das funktioniert niemals, weil…“. Doch es gab Menschen, die sich davon nicht haben abbringen lassen und weitergegangen sind, den Umständen getrotzt haben.

Wann bitte fangen wir an, Umstände nicht mehr vorzuschieben, sondern zu handeln? Das zu tun, was wir für unser Unternehmen wollen. Das zu tun, was wir für unsere Mitarbeiter tun können. Gibt es jemals einen richtigen Zeitpunkt? Nein, also dann ist er JETZT!



Buchbestellung mit Signatur

Bitte füllen Sie das untenstehende Formular aus und bestellen das Buch „Chefsache Perspektivenwechsel“ kostenpflichtig. Sobald die ersten Exemplare da sind, schicke ich Ihnen ihr persönliches Exemplar.

 

    Buchbestellung mit Signatur

    Bitte füllen Sie das untenstehende Formular aus und bestellen das Buch „Die Brückenbauerinnen“ kostenpflichtig. Sie erhalten dann in den nächsten 14 Tagen Ihr signiertes Exemplar.